News
 

Vier Tote bei Attacke auf Raffinerie im Irak

Bagdad (dpa) - Aufständische haben im Irak eine Ölraffinerie angegriffen. Die Anlage wurde schwer beschädigt. Nach Angaben des staatlichen Fernsehens töteten die Angreifer in einer Raffinerie 200 Kilometer nördlich von Bagdad vier Ingenieure. Der Angriff, der drei Produktionslinien lahmlegte, dürfte zu einer weiteren Verschlechterung der ohnehin schon mangelhaften irakischen Stromversorgung führen.

Konflikte / Irak
26.02.2011 · 09:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen