News
 

Vier Tage nach Erdbeben 13-Jähriger gerettet

Istanbul (dpa) - Mehr als vier Tage nach dem verheerenden Erdbeben im Osten der Türkei ist ein 13 Jahre alter Junge aus den Trümmern gerettet worden. Nach Angaben der türkischen Nachrichtenagentur Anadolou kam er verletzt in ein Krankenhaus. Wenige Stunden vorher waren zwei verschüttete junge Männer gerettet worden. Die Zahl der entdeckten Toten erhöhte sich auf 550, berichtete Anadolou am Abend. unter Berufung auf die Behörden. Bisher haben die Retter etwa 2300 Verletzte registriert.

Erdbeben / Türkei
28.10.2011 · 03:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen