myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Vier Skifahrer sterben bei Lawinenabgang in Norwegen

Oslo (dpa) - Eine Gruppe von zwölf Skifahrern ist in Norwegen von einer Lawine überrascht worden. Für vier Begleiter kam jede Hilfe zu spät. Ein Wintersportler wird vermisst. Einige der Verschütteten konnten mit Hilfe von Suchgeräten, die sie bei sich trugen, in den Schneemassen geortet werden. An dem Rettungseinsatz auf dem Berg Sorbmegaisa in der Provinz Troms nahmen etwa 30 Helfer und mehrere Spürhunde teil. Sorbmegaisa bedeutet in der Sprache der im Norden Skandinaviens lebenden Samen so viel wie «der tödliche Berg».

Notfälle / Norwegen
19.03.2012 · 20:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen