casino ohne anmeldung
 
News
 

Vier Niederländer sterben bei Heißluftballon-Absturz in China

Guilin/Peking (dts) - Beim Absturz eines Heißluftballons nahe der chinesischen Stadt Guilin sind vier niederländische Touristen ums Leben gekommen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet, hatten sich insgesamt fünf Niederländer und zwei chinesische Piloten im Korb des Ballons befunden, als dieser plötzlich Feuer fing und 150 Meter in die Tiefe stürzte. Offenbar hatten die Piloten bereits kurz nach dem Start die Kontrolle über den Heißluftballon verloren. 400 Menschen beteiligten sich an der Suche nach den Überlebenden, die Verletzten werden derzeit medizinisch versorgt.
China / Unfall / Absturz
14.10.2009 · 09:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen