News
 

Vier Nato-Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Bombenanschlag in Afghanistans sind drei Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf ums Leben gekommen. Ein weiterer Nato-Soldat sei bei einen Angriff von Aufständischen in derselben Region getötet worden. Das teilte die Schutztruppe in Kabul mit, ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Erst gestern war in der südafghanischen Provinz Helmand die Leiche einen von den Taliban entführten britischen Soldaten gefunden worden.

Konflikte / Afghanistan
05.07.2011 · 12:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen