News
 

Vier Nato-Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei Angriffen auf die internationalen Truppen in Afghanistan sind vier Nato-Soldaten ums Leben gekommen. Wie die Schutztruppe Isaf mitteilte, starben drei Einsatzkräfte bei zwei Bombenanschlägen im Süden des Landes. Der vierte Soldat wurde bei einem Anschlag in Ostafghanistan getötet. Zur Identität der Opfer äußerte sich die Isaf wie üblich nicht. In den Unruheregionen im Süden und Osten sind vor allem US-Soldaten im Einsatz.

Konflikte / Afghanistan
24.04.2011 · 12:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen