News
 

Vier Menschen sterben bei Brand in Duisburg

Duisburg (dpa) - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Duisburg sind am Nachmittag drei Kinder und eine erwachsene Frau getötet worden; drei Menschen wurden verletzt. Das Feuer brach gegen 16.00 im ersten und zweiten Stock des Hauses aus. Die Ursache ist noch unklar. Die Einsatzkräfte wurden von den zahlreichen Schaulustigen behindert. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht, für vier Menschen kam die Hilfe aber zu spät. Die toten Kinder waren zwischen zwei und elf Jahre alt.
Brände
07.09.2009 · 00:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen