News
 

Vier G20-Protestler ketten sich mit Transparent an Brücke

Pittsburgh (dts) - Zum Auftakt des G20-Treffens im US-amerikanischen Pittsburgh haben sich gestern vier Menschen mit einem Transparent an eine Brücke gekettet. Wie CNN berichtet, soll sich die Umweltschutzorganisation Greenpeace zu der Aktion bekannt haben. Auf dem 24 mal 9 Meter großen Banner stand "Achtung: Klimazerstörung voraus. Jetzt CO2-Emissionen reduzieren." Damit wolle man laut Greenpeace die G20-Staaten für die globale Klimaveränderung sensibilisieren. Die Polizei verhaftete im Zusammenhang mit dem Vorfall neun Personen und bezeichnete die Demonstration als "sehr, sehr gefährliche Situation".
USA / G20 / Protest
24.09.2009 · 08:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen