News
 

Vier deutsche Kandidaten für "Sport-Oscar" nominiert

London (dts) - In diesem Jahr sind vier deutsche Kandidaten für die, auch als Sport-Oscars bezeichneten, Laureus World Sport Awards nominiert worden. Wie die Veranstalter heute mitteilten, sind Schwimm-Doppelweltmeisterin Britta Steffen, die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft sowie der deutsche Fußball-Meister VfL Wolfsburg als Kandidaten im Rennen. Vierter Deutscher im Bunde ist der dreifache Rad-Weltmeister Michael Teuber, der in der Kategorie "Sportler mit Behinderung" nominiert ist. Durch die Awards sollen sportliche Spitzenleistungen eines Jahres gewürdigt werden, vergeben werden die Preise seit dem Jahr 2000. Stifter der Auszeichnungen sind der Stuttgarter Autokonzern Daimler und der Schweizer Luxusgüter-Konzern Richemont. Die Statuen, die als Preise überreicht werden, sind von Cartier gestiftet und entworfen. Die Preisverleihung findet am 10. März in Abu Dhabi statt.
DEU / Großbritannien / Preisverleihung
11.02.2010 · 20:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen