News
 

Vier deutsche Ägypten-Touristen bei Verkehrsunfall verletzt

Kairo (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall in Südägypten sind vier deutsche Touristen verletzt worden. Das Unglück ereignete sich nach Polizeiangaben auf einer Schnellstraße bei Kena, rund 600 Kilometer südlich von Kairo. Ein Lastwagen überschlug sich und prallte gegen das Fahrzeug mit den vier Deutschen sowie auf einen Ausflugsbus mit 19 Touristen aus Polen. Diese blieben unverletzt. Ägypten gehört zu den Ländern mit den meisten Verkehrsunfällen. Als Ursache gelten meist schlechte Straßen und rücksichtslose Fahrer.

Unfälle / Verkehr / Ägypten
01.08.2011 · 16:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen