News
 

Vier Anklagen nach Missbrauchsfällen auf Ameland

Osnabrück (dpa) - Vier Jugendliche müssen sich wegen der Missbrauchsfälle während einer Jugendfreizeit auf Ameland verantworten. Ein Dreivierteljahr nach den Vorfällen hat die Staatsanwaltschaft Osnabrück Anklage erhoben. Den Jugendlichen wird sexuelle Nötigung und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Vorfälle hatten im Sommer für großes Aufsehen gesorgt. Teilnehmer einer Reise des Stadtsportbundes Osnabrück hatten andere Jugendliche aus der Gruppe gequält und Zeugenaussagen zufolge sexuell genötigt.

Kriminalität / Kinder
25.03.2011 · 10:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen