News
 

Viele Tote nach Erdrutschen auf Philippinen

Manila (dpa) - Bei einer Serie von Erdrutschen sind im Norden der Philippinen mindestens 75 Menschen ums Leben gekommen. Die Häuser der Menschen wurden wurden unter Schlamm- und Gerölllawinen begraben. Nach tagelangen schweren Regenfällen waren die Hänge oberhalb der Ortschaften ins Rutschen geraten. Über 70 Menschen gelten nach offiziellen Berichten noch als vermisst.
Wetter / Unwetter / Philippinen
09.10.2009 · 05:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen