News
 

Viele Tote bei Luftangriffen im Jemen

Sanaa (dpa) - Schwere Kämpfen zwischen den schiitischen Rebellen und der Armee forderten im Jemen viele Opfer: Über 80 Menschen sollen nach Angaben von Stammesführern auf der Flucht vor Luftangriffen ums Leben gekommen sein. Die meisten Opfer der Attacke in der Provinz Amran seien Frauen und Kinder gewesen. Die Soldaten hätten die Zivilisten wahrscheinlich fälschlicherweise für Rebellen gehalten, so ein lokaler Behördensprecher. Die Regierung in Sanaa wies diese Darstellung zurück.
Konflikte / Jemen
17.09.2009 · 14:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen