News
 

Viele Tote bei Flugzeugunglück in Russland

Moskau (dts) - Bei einem Flugzeugabsturz in Russland sind in der Nacht zum Dienstag 44 Menschen ums Leben gekommen. Eine Maschine vom Typ Tupolew Tu-134 war nach Angaben der Behörden beim Anflug auf den Flughafen der Stadt Petrosawodsk im Nordwesten des Landes auf eine Straße gestürzt. Nur acht Personen überlebten das Unglück.

Zum Zeitpunkt des Absturzes herrschten schlechte Wetterbedingungen, zudem hatten offenbar die Strahler der Landebahnbeleuchtung, die bei Nebel eingeschaltet werden, nicht funktioniert. Der Pilot des Unglücksfluges hatte offenbar versucht, auf der Straße notzulanden. Die genaue Absturzursache ist jedoch noch Gegenstand einer Untersuchung des russischen Katastrophenministeriums.
Russland / Luftfahrt / Unglücke
21.06.2011 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen