News
 

Viele Tote bei Bus- und Bahn-Unglücken in China

Peking (dts) - In China sind heute bei einem Bus- und einem Zugunglück mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, seien bei einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Lkw im Nordosten des Landes mindestens 32 Menschen gestorben. In der ostchinesischen Provinz Jiangxi sei der Nachrichtenagentur zufolge ein Zug nach einem Erdrutsch entgleist, das Unglück habe mindestens zehn Menschenleben gefordert. Darüber hinaus seien 55 Personen bei dem Zugunglück verletzt worden. Nach heftigen Regenfällen waren in dieser Region in den letzten Tagen bereits mehrere Dörfer überflutet worden. Etwa 44.000 Menschen mussten bisher evakuiert werden.
China / Straßenverkehr / Zugverkehr / Unglücke
23.05.2010 · 09:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen