News
 

Viele Jugendliche nicht ausbildungsreif

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung ist besorgt über die mangelnde Ausbildungsreife vieler Jugendlicher in Deutschland. Aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts 2010 geht hervor, dass nach wie vor zu viele Jugendliche die Schule ohne Abschluss verlassen. Jeder fünfte Ausbildungsvertrag wird demnach vorzeitig wieder gelöst. Nach dem Berichtsentwurf ist fast jeder zweite bis dritte Jugendliche nach seinem Schulabgang länger als ein Jahr auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.
Arbeitsmarkt / Ausbildung
03.03.2010 · 20:49 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen