News
 

Viele Hinweise im Fall Mirco

Grefrath (dpa) - Knapp zwei Wochen nach dem Verschwinden von Mirco aus Grefrath haben Polizei-Experten die Tat analysiert. Sie gehen davon aus, dass der Entführer des Zehnjährigen aus der Region kommt. Das sei der nette, unauffällige Nachbar von nebenan, sagte Polizeisprecher Willy Theveßen der Nachrichtenagentur dpa. Durch den neuen Ermittlungsansatz und die Fahndungsaufrufe im Fernsehen gab es eine Flut von Hinweisen aus der Bevölkerung. Die Telefone der Sonderkommission waren zeitweise überlastet.

Kriminalität / Kinder
16.09.2010 · 17:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen