News
 

Viele EHEC-Kranke aus Hessen aßen in denselben Kantinen

Frankfurt (dpa) - Bei ihrer Suche nach der Quelle für die Infektionen mit dem gefährlichen Darmbakterium EHEC kommt die Frankfurter Gesundheitsbehörde voran. Alle 19 bisher in der Main-Metropole Erkrankten haben in denselben Kantine einer Frankfurter Unternehmensberatung gegessen, sagte Oswald Bellinger vom Gesundheitsamt. Zwei Kantinen der Beratung PWC waren bereits gestern vorsorglich geschlossen worden. Der aktuelle EHEC-Ausbruch hat mindestens ein Todesopfer gefordert. In Niedersachsen, im Kreis Diepholz, starb eine 83 Jahre alte Frau an den Folgen der Krankheit.

Gesundheit / Infektionen
24.05.2011 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen