News
 

Viel Sonne zum Wahlsonntag

Offenbach (dts) - Schlechtes Wetter ist bei dieser Bundestagswahl keine Ausrede für Wahlmuffel. In ganz Deutschland gibt es heute viel Sonne. Nur an der Küste gibt es ein paar Wolkenfelder und im Allgäu kann es sogar etwas regnen. Ansonsten ist es nach Auflösung der Frühnebelfelder überall heiter bei Temperaturen von bis zu 24 Grad. Eine vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer reichende Hochdruckbrücke sorge noch für ruhiges Herbstwetter, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Zu Wochenbeginn bringt dann die Front eines Nordmeertiefs Regenwolken und deutlich kühlere Luft den Norden.
DEU / Wetter
27.09.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen