News
 

VideoWeb hat die Browser-Funktionalitaeten seiner Smart-TV-Box erweitert
 --- Neuer VideoWeb TV-Browser bringt YouTube Leanback mit HD-Videos direkt auf jeden Fernseher --- 

(pressebox) Karlsruhe, 26.04.2012 - Der Karlsruher TV-Portal-Spezialist VideoWeb hat die Smart-TV-Box Videoweb TV von Beginn an standardmäßig mit einer Browser-Anwendung zum Darstellen von Websites ausgestattet. Mit der aktuellen Software-Version wird den VideoWeb TV-Anwendern jetzt auch ein neuer ausgebauter Webbrowser zur Verfügung gestellt. Dank erweiterter und verbesserter Funktionalität ist er leistungsfähig genug, um beispielsweise auch YouTube Leanback ansteuern zu können.

Über die Browser-Anwendung auf dem Videoweb TV kann der Anwender Websites aus dem Internet direkt auf den Fernseher bringen. Bisher war dies nur für WebSites ohne Videos möglich. Die neue Version unterstützt jetzt auch HTML5-Videos. So kann jeder VideoWeb TV-Anwender jetzt zum Beispiel YouTube Leanback mit HD-Videos (http://youtube.de/leanback) direkt auf dem Fernseher nutzen.

YouTube Leanback ist die TV-Version von YouTube. Sie ist für die Bedienung mit der Fernsteuerung auf dem Fernseher optimiert. Zusätzlich gibt es von YouTube Leanback für Android die App "YouTube Remote" bzw. "YouTube Fernbedienung", die die bequeme Steuerung von Leanback per SmartPhone ermöglicht.

"Der heutige TV-Konsument erwartet inzwischen von modernem Fernsehen HD-Qualität", sagt Matthias Greve, Gründer und CEO von VideoWeb, "VideoWeb ist ständig bestrebt, seinen Kunden den Zugang zu den entsprechenden Angeboten in hochaufgelöster Darstellung zu ermöglichen. Die direkte Unterstützung von YouTube Leanback ist ein wichtiger Schritt zu unserem Ziel, VideoWeb TV für unsere Kunden und Interessenten ständig attraktiver zu machen und das VideoWeb TV Portal permanent auszubauen."

Verfügbarkeit neue Software-Version 2.2

Die neue Version 2.2 der VideoWeb TV Software steht ab heute allen Bestandskunden kostenlos zur Verfügung. Neue und zukünftige VideoWeb TV-Anwender erhalten die Software automatisch bei der Erstinstallation ihres VideoWeb TV.

Über den VideoWeb TV

VideoWeb bietet derzeit mehr als 100 neue Unterhaltungsangebote und Funktionen wie z.B. TV-Mediatheken großer Fernsehsender, VideoOnDemand, HbbTV-Angebote, eine Browser-App zum Darstellen von Websites, viele Themenkanäle und einen Mediaplayer. Zusätzlich ist VideoWeb die ideale Plattform, um die Angebote vieler Internet-Dienste wie etwa TV over IP oder VideoOnDemand je nach landesspezifischen Content-Rechten direkt auf dem Fernseher zu nutzen.

Mit der innovativen SmartTV-Box VideoWeb TV, die derzeit in Deutschland und der Schweiz mit landesspezifischen Unterhaltungsangeboten verfügbar ist, können alle Flachbildfernseher mit HDMI-Zugang , die keine oder veraltete interaktive Technik haben, zum echten Smart TV aufgerüstet werden. Zu geringen Kosten bietet VideoWeb den Kunden eine marktweit einmalige und für jedermann erschwingliche Kombination aus neuen Unterhaltungsdiensten auf dem Fernseher und Funktionen für attraktives Smart TV inklusive Heimnetzwerkfunktionalität, die einfach und ohne jede Abo- oder Upgrade-Kosten einsetzbar ist.

Zum Anschluss von VideoWeb TV wird ein HD-Fernseher mit HDMI-Eingang (Kabel im Lieferumfang enthalten) und ein Internetzugang (per Kabel oder WLAN) benötigt.
Internet
[pressebox.de] · 26.04.2012 · 16:18 Uhr · 351 Views
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News