News
 

Video soll US-Soldaten beim urinieren auf Leichen zeigen

Washington (dts) - Im Internet verbreitet sich derzeit ein Video, das offenbar vier amerikanische Soldaten beim urinieren auf mutmaßliche Taliban-Kämpfer zeigt. Wie das Marinekorps Mittwoch in einer Stellungnahme mitteilte, sei die Echtheit des Videos noch nicht bewiesen. Derzeit werde die Aufnahme untersucht.

Ein Sprecher des US-Verteidigungsministerium empfindet das Material als "verstörend". Arsala Rahmani, ein afghanischer Politiker, sieht das Video als mögliche Behinderung des Friedenspaktes in Afghanistan: "Solche Taten haben einen sehr, sehr schlechten Einfluss auf die Friedensbemühungen." Das nur 39 Sekunden lange Video war erstmals am Mittwochmorgen zu sehen. Wer das Video drehte und ins Netz stellte ist jedoch unklar. Die Aufnahme erinnert an den Abu-Ghraib-Folterskandal von 2004. Dort gelangten private Fotos an US-Medien, die zeigen, wie irakische Gefangene im Abu-Ghraib-Gefängnis im Irak von amerikanischem Wachpersonal gefoltert und erniedrigt wurden.
USA / Internet / Militär / Weltpolitik
12.01.2012 · 12:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen