News
 

Victoria und David Beckhams Haus ist ein "pinker Palast"

Los Angeles (dts) - Im Haus von Victoria und David Beckham sind nicht etwa die Sängerin oder der Fußballer für die Einrichtung zuständig, sonder ihre Tochter Harper Seven. Wie der Vater des Babys jetzt im Interview mit dem britischen Magazin "Hello!" verriet, verwandele sich ihr Haus zunehmend in einen pinken Palast. "Das Haus war durch Victoria ohnehin schon sehr feminin aber die Jungs hielten dagegen. Seit Harper da ist hängen überall kleine Kleidchen und Söckchen", so Beckham.

"Es wird zu einem pinken Palast - ich glaube pink und lila werden die Farben des Jahres." Die drei Söhne des Paares, Brooklyn, Romeo und Cruz, passten zudem gut auf ihre zwölf Wochen alte Schwester auf. "Sie fragen jeden, der sie halten will: Hast du deine Hände desinfiziert? Was hast du gemacht, bevor du hierher kamst?", erzählte der Fußballer. Das Paar heiratete im Jahr 1999, seit 2008 lebt die Familie in Los Angeles.
USA / Leute
03.10.2011 · 16:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen