News
 

Victoria Beckham vergisst Sohn Brooklyn versehentlich zu Hause

Los Angeles (dts) - Modedesignerin Victoria Beckham hat versehentlich ihren 13-jährigen Sohn Brooklyn zu Hause vergessen, als sie ihn eigentlich zur Schule bringen sollte. "Ich sprang in meinen Range Rover, stellte den Autositz ein, habe meinen iPod eingeschaltet und bin zur Schule gefahren", sagte die 38-Jährige dem Magazin "Vanity Fair". Erst als sie bereits eine Weile gefahren war, stellte sie fest, dass ihr Sohn noch in der Küche ihres Hauses in Los Angeles sitzt.

"Ich kam mir so blöd vor, weil ich in großer Eile war", so Beckham. Sie hatte zwar ihre neun Monate alte Tochter Harper im Auto, "aber nicht das Kind, dass eigentlich zur Schule gehen sollte." Also blieb ihr nichts anderes übrig, als auf der Stelle umzukehren. Das ehemalige Spice Girl hat mit ihrem Mann David Beckham inzwischen vier gemeinsame Kinder.
USA / Leute
01.05.2012 · 15:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen