News
 

Vettel vorerst gestoppt: Elektronikproblem am neuen Auto

Jerez de la Frontera (dpa) - Sebastian Vettel ist an seinem zweiten Testtag von einem Elektronikproblem am neuen Red-Bull-Rennwagen aufgehalten worden. Nach zwei Installationsrunden musste der Formel-1-Weltmeister mit dem RB8 in die Box. Die Mechaniker beeilten sich dort, das Problem zu beheben. Es war der letzte Testtag im spanischen Jerez. Gestern war es bis auf Kleinigkeiten deutlich besser gelaufen. Vettel hatte sich durchweg positiv über den Wagen geäußert, mit dem er seinen dritten Titel in Serie einfahren will.

Motorsport / Formel 1 / Testfahrten
10.02.2012 · 11:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen