News
 

Vettel verpasst Podium beim Formel-1-Heimrennen

Nürburgring (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat bei seinem Formel-1-Heimrennen das Podium überraschend verpasst. Der Weltmeister musste sich beim Großen Preis von Deutschland mit dem vierten Rang begnügen, seiner bislang schlechtesten Platzierung in diesem Jahr. Sieger auf dem Nürburgring wurde McLaren-Pilot Lewis Hamilton, der damit seinen zweiten Erfolg in dieser Saison feierte. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Ferrari-Fahrer Fernando Alonso und Vettels Red-Bull-Teamkollege Mark Webber. In der WM-Gesamtwertung führt Vettel weiter mit großem Vorsprung.

Motorsport / Formel 1 / GP Deutschland / Rennen
24.07.2011 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen