News
 

Verzweifelte Suche nach verschüttetem Mädchen auf Rügen

Kap Arkona (dpa) - Die Suche nach der verschütteten Zehnjährigen auf Rügen läuft auf Hochtouren. Bislang fehlt jedes Lebenszeichen von dem Mädchen, sagte Einsatzleiter Daniel Hartlieb der Nachrichtenagentur dpa. Suchhunde hätten in der Nacht an einer Stelle angeschlagen. Daraufhin sei dort gezielt gegraben worden, allerdings bislang ohne Erfolg. Ein Felsabbruch an Rügens Steilküste hatte das Mädchen gestern Nachmittag mit sich gerissen und verschüttet. Seine Mutter wurde schwer verletzt, die 14 Jahre alte Schwester leicht.

Unfälle
27.12.2011 · 08:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen