casino ohne anmeldung
 
News
 

Verwirrung um Einigung zwischen Albanern und Serben in Brüssel

Pristina (dpa) - Eine von der EU vermittelte angebliche Einigung zwischen Albanern und Serben im Grenzkonflikt beider Länder hat Verwirrung ausgelöst. EU-Vermittler Robert Cooper ließ mitteilen, beide Seiten hätten sich darauf verständigt, die Grenzübergänge zwischen dem Kosovo und Serbien in Zukunft gemeinsam zu verwalten. Die serbische Seite bestritt dagegen ein solches Abkommen. Die EU und Serbien hatten sich zuvor fieberhaft bemüht, Fortschritte zu erzielen, um doch noch den EU-Kandidatenstatus für Belgrad zu ermöglichen.

Kosovo / Konflikte / Serbien
02.12.2011 · 23:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen