News
 

Verwirrung in Thüringens CDU

Erfurt (dpa) - Überraschende Wende in Thüringen: CDU-Landesvize Birgit Diezel hat Sozialministerin Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin vorgeschlagen. Sie reagierte damit auf die Ankündigung des zurückgetretenen CDU-Ministerpräsidenten Dieter Althaus, heute die Kabinettssitzung zu leiten und sein Mandat im Landtag antreten zu wollen. Diezel ist Chefin der CDU-Kommission bei den Sondierungsgesprächen mit der SPD. Sie sprach von einer Entscheidung im Interesse einer stabilen Regierung in Thüringen.
Koalition / Thüringen / CDU
08.09.2009 · 02:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen