News
 

Verunglückter "Wetten, dass...?"-Kandidat auf Intensivstation

Düsseldorf (dts) - Nach dem schweren Unfall bei der TV-Show "Wetten, dass..?" befindet sich der verunglückte Kandidat auf der Intensivstation. Das teilte die Sprecherin der Universitätsklinik Düsseldorf, Susanne Dopheide, am Sonntagmorgen mit. Es blieb jedoch unklar, ob der 23-Jährige bereits operiert wurde.

Die Sprecherin kündigte für den Sonntagnachmittag eine Pressekonferenz an. Der Wettkandidat hatte sich am Samstagabend bei dem Versuch, über ein Auto zu springen, schwer verletzt. Der junge Mann wollte insgesamt fünfmal mit sogenannten "Power-Jumpern" über fahrende Autos springen. Beim dritten Sprung verunglückte der Student. Moderator Thomas Gottschalk brach daraufhin zum ersten Mal in der Geschichte von "Wetten, dass...?" die Sendung ab.
DEU / Fernsehen / Unglücke
05.12.2010 · 11:11 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen