News
 

Verunglückter Taucher noch nicht gefunden

Bremerhaven (dpa) - Nach einem tragischen Arbeitsunfall wird ein Taucher in Bremerhaven vermisst. Der 39-Jährige hatte versucht, ein Netz aus der Schraube eines am Pier liegenden Kreuzfahrtschiffes zu lösen. Dabei brach der Kontakt zu ihm ab. Wegen der starken Strömung der Weser und eines starken Gewitters konnten zunächst keine Rettungstaucher eingesetzt werden. Auch ein weiterer Bergungsversuch am Abend war erfolglos. Die Suche soll heute tagsüber fortgesetzt werden.
Notfälle
13.07.2010 · 00:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen