News
 

Verunglückter Prinz Friso in Londoner Spezialklinik verlegt

Innsbruck (dpa) - Zwei Wochen nach seinem Lawinenunfall ist der schwer verletzte niederländische Prinz Johan Friso von Österreich nach London verlegt worden. Das Ambulanzflugzeug mit Prinz Friso, der im Koma liegt, startete um 14.00 Uhr vom Flughafen Innsbruck. An Bord war auch ein Arzt. Friso arbeitete vor dem Unfall bei London als Manager und lebte dort auch mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern. In England soll Friso laut Medienberichten in eine neurologische Klinik und Rehabilitationseinrichtung gebracht werden.

Monarchie / Leute / Unfälle / Österreich / Niederlande
01.03.2012 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen