News
 

Verteidigungsministerium will offenbar Aussetzung der Wehrpflicht vorwegnehmen

Berlin (dts) - Das Verteidigungsministerium unter zu Guttenberg will offenbar die Aussetzung der Wehrpflicht vorwegnehmen. Die Bundeswehr wird entsprechend schon Anfang kommenden Jahres auf Wehrpflichtige verzichten müssen. Das Verteidigungsministerium plant nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus", bereits ab November keine Einberufungsbescheide mehr zu verschicken. Damit würden zum folgenden Stichtag 1. Januar 2011 keine Wehrdienstleistenden mehr eingezogen, auch wenn noch keine formale Entscheidung über die Aussetzung der Wehrpflicht getroffen sein sollte.
DEU / Militär
12.06.2010 · 10:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen