News
 

Verteidigungsminister de Maizière besucht Süd-Afghanistan

Berlin (dts) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière ist zu einem Überraschungsbesuch im afghanischen Kandahar eingetroffen. Das berichtet die Online-Ausgabe der "Bild"-Zeitung. In Kandahar besucht er unter anderem dort stationierte Fernmelder der Bundeswehr.

"Wir machen im Norden Afghanistans einen guten Job", so de Maizière auf seiner Reise. "Aber Afghanistan besteht eben nicht nur aus dem Norden. Ich will mir einen Eindruck von der Lage im Süden des Landes verschaffen." De Maizière ist der erste deutsche Verteidigungsminister, der die Taliban-Hochburg Kandahar besucht.
DEU / Militär
25.07.2012 · 09:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen