News
 

Verteidigung fordert Freispruch für Breno

München (dpa) - Der Verteidiger des wegen Brandstiftung angeklagten Fußballers Breno fordert Freispruch. Es blieben Zweifel daran, was in dieser Chaos-Nacht tatsächlich diesen Brand ausgelöst habe, sagte Rechtsanwalt Werner Leitner. Objektive Nachweise für eine Brandstiftung gebe es nicht. Dabei bezog er sich vor allem auf die Aussagen der Brandsachverständigen, die zwar Indizien für eine Brandstiftung, aber keine definitiven Beweise lieferten. Die Staatsanwaltschaft hatte fünfeinhalb Jahre Haft gefordert. Das Urteil soll in diesen Minuten verkündet werden.

Fußball / Prozesse / Kriminalität / Breno
04.07.2012 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen