News
 

Verstorbener Nobelpreisträger Steinman erhält Auszeichnung posthum

Stockholm (dts) - Der US-Forscher Ralph Steinman, der am Montag mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet wurde, erhält die Ehrung posthum. Das teilte am Abend die Nobel-Stiftung in Stockholm mit. Damit wird erstmals ein Nobelpreis posthum verliehen.

Gemäß der Satzung hatte die Auszeichnung eigentlich aberkannt werden müssen, da nur lebenden Personen der Nobelpreis verliehen werden kann. Steinman war am Montag gemeinsam mit den Forschern Bruce Beutler und Jules Hoffmann mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet worden. Einige Stunden später war bekannt geworden, dass der Immunologe bereits am Freitag, drei Tage vor der Bekanntgabe der Auszeichnung im Alter von 68 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben war.
Schweden / Wissenschaft / Gesundheit
03.10.2011 · 19:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen