News
 

Verspätungen an Flughäfen durch Streiks des Sicherheitspersonals

Berlin (dts) - An den Flughäfen in Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, Bremen und Hannover kommt es noch bis voraussichtlich Dienstagmittag zu Verspätungen in Folge eines Streiks des Sicherheitspersonals. Grund ist ein zweistündiger Warnstreik zu dem die Gewerkschaft Verdi rund 500 Luftsicherheitsassistenten an den Zugangskontrollen aufgerufen hatte. Nach Angaben von Verdi-Verhandlungsführer Andreas Sander sei die Streikbeteiligung "sehr gut".

Dadurch verzögern sich die Abflugzeiten jedoch um mehrere Stunden. "Wir wollen damit ein Zeichen setzen", so Sander weiter. Die Gewerkschaft verhandelt derzeit über einen neuen Manteltarifvertrag. Kernthema ist die Ausdehnung befristeter Arbeitsverträge und erzwungene Teilzeitarbeit für die bundesweit 12.000 Beschäftigten.
DEU / Reise / Luftfahrt / Proteste / Livemeldung
19.06.2012 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen