KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Versorger «Berlin» zum Anti-Piraten-Einsatz ausgelaufen

Wilhelmshaven (dpa) - Das größte Schiff der Deutschen Marine ist vom Heimatstützpunkt Wilhelmshaven zum Anti-Piraten-Einsatz vor der Küste Somalias ausgelaufen. Der Versorger «Berlin» beteiligt sich erstmals an der EU-Operation «Atalanta», bei der Seewege geschützt werden. Die 230-köpfige Besatzung soll am Horn von Afrika die Fregatte «Lübeck» ablösen. Die «Berlin» ist ein schwimmendes Krankenhaus. Mit an Bord sind auch ein Rechtsberater, Feldjäger und ein Dolmetscher sowie zwei Hubschrauber.

Verteidigung / Marine
28.01.2012 · 13:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen