News
 

Versicherten-Daten in offenem Container

Aachen (dpa) - In einem offenen Container in Aachen haben Passanten tausende Kundendaten der AachenMünchener Versicherung gefunden. Auf den Akten standen unter anderem Namen, Adressen und Bankverbindungen. Das teilte die Polizei mit. Der Container habe unverschlossen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes gestanden. Die Staatsanwaltschaft und die nordrhein-westfälische Datenschutzbeauftragte wurden informiert. Das Unternehmen gab zunächst keine Stellungnahme ab.
Kriminalität / Datenschutz
29.07.2009 · 14:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen