News
 

Verschwundene Zwillinge - Vater allein von Insel zurück

Paris (dpa) - Im Familiendrama um das verschwundene Schweizer Zwillingspaar verdichten sich die Hinweise auf ein Verbrechen. Der Vater sei am 1. Februar ohne seine Kinder mit einer Fähre von der Mittelmeerinsel Korsika zurück in die französische Hafenstadt Toulon gefahren. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Ermittlerkreise. Bei der Hinfahrt auf die Insel soll er die Kinder laut Zeugen noch bei sich gehabt haben. Der Vater hatte die Mädchen Ende Januar bei seiner von ihm getrenntlebenden Frau abgeholt, verschleppt und dann Selbstmord begangen.

Kriminalität / Frankreich / Italien / Schweiz
10.02.2011 · 20:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen