News
 

Verschärfte Terror-Kontrollen bleiben

Berlin (dpa) - Die wegen der Terrorbedrohung verschärften Sicherheitskontrollen in Deutschland müssen noch mindestens bis zum Jahresende aufrechterhalten werden. So schätzen das die Sicherheitsbehörden ein, sagte der Chef der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Nach Ansicht des Chefs der Bundespolizei, Matthias Seeger, ist die Anschlagsgefahr derzeit größer als je zuvor. Die Innenminister der Länder setzen heute ihre Herbstkonferenz in Hamburg fort, bei der neben der aktuellen Terrorbedrohung die Vorratsdatenspeicherung ein zentrales Thema ist.

Innere Sicherheit / Terrorismus
19.11.2010 · 05:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen