News
 

Vernehmung von Prinzessin Caroline beantragt

Hildesheim (dpa) - Prinzessin Caroline von Monaco soll in dem neu aufgerollten Prozess gegen ihren Ehemann, Ernst August Prinz von Hannover, aussagen. Die Verteidigung habe beantragt, sämtliche Tatortzeugen zu laden, sagte der Anwalt des Adligen, Hans Wolfgang Euler, der dpa. Der Welfenprinz steht nach einer Attacke auf einen Hotelier in Kenia wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Hildesheim. Im ersten Verfahren war der Prinz 2004 zu einer Geldstrafe in Höhe von 445 000 Euro verurteilt worden.
Prozesse / Kriminalität
24.09.2009 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen