News
 

Vermisste Braut tot in Wand versteckt

Washington (dpa) - Die seit vergangenem Dienstag vermisste US- amerikanische Braut Annie Lie ist tot. Ihre Leiche wurde gestern an ihrem Hochzeitstag in der Wand der Yale-Universität gefunden. Das teilte die Polizei in New Haven im US-Staat Connecticut mit. Wer hinter der Tat steckt ist noch unklar. Besonders tragisch: Die Polizei überbrachte dem Bräutigam die Todesnachricht zu dem Zeitpunkt, an dem das Paar eigentlich die Hochzeitstorte anschneiden wollte.
Kriminalität / USA
14.09.2009 · 15:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen