News
 

Vermehrt Angriffe auf NATO-Tanklaster in Pakistan

Islamabad (dts) - Pakistanische Aufständische richten ihre Angriffe vermehrt gegen Tanklaster der NATO. In den vergangenen Tagen waren bereits fünfmal Tankfahrzeuge der Nato in Pakistan in Flammen aufgegangen. Bei einem erneuten Vorfall am Mittwochmorgen sind mehrere Laster in Flammen geschossen worden, wobei mindestens ein Menschen getötet wurde. Der Vorfall ereignete sich im Südwesten des Landes.

Zehn Angreifer haben dabei auf bis zu 40 auf einem Gelände geparkte Tanklaster geschossen, wobei mindestens 18 Fahrzeuge in Flammen aufgegangen sind. Bei dem Angriff soll ein Mitarbeiter der mit dem Transport beauftragten Speditionsfirma erschossen worden sein. Mit den vermehrten Angriffen auf die Lastwagen, die Nachschub für die Nato-Truppen in Afghanistan liefern, wollen die Aufständischen Vergeltung für die verstärkten US-Drohnenangriffe üben. Bei einem dieser Angriffe soll Anfang September der designierte Anführer eines europäischen Al Kaida-Ablegers getötet worden sein.
Pakistan / Terrorismus
06.10.2010 · 21:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen