News
 

Verletzte und hoher Sachschaden bei Traktorenunfall

Lüneburg (dts) - Ein Traktor ist heute Morgen bei Winsen in der Lüneburger Heide über die Motorhaube eines Autos gefahren und umgekippt. Dabei wurde der Traktorfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei Harburg mitteilte, bog eine 22-jährige Autofahrerin links ab, obwohl ihr ein Traktor mit zwei Anhängern entgegenkam. Die Frau hatte offenbar die Entfernung falsch eingeschätzt. Der Traktorfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit dem linken Vorderrad über die Motorhaube des Autos. Dabei kippte der Traktor auf die Seite. Der Traktorfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 80.000 Euro geschätzt.
DEU / NDS / Verkehrsunfall
16.07.2009 · 12:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen