News
 

Verletzte und Festnahmen bei Protest in Wien gegen Akademikerball

Wien (dpa) - Rund 6000 Menschen haben in Wien teils gewalttätig gegen den von der rechten FPÖ veranstalteten Akademikerball protestiert. Mehr als 20 Menschen wurden verletzt, darunter fünf Polizisten, berichtet die Nachrichtenagentur APA. 14 Menschen seien festgenommen worden. Die Sachbeschädigungen unter anderem durch Brandsätze seien erheblich, sagte ein Polizeisprecher. 2000 Beamte hatten den Ball und seine Gäste geschützt. Die Sperrzone war größer als 2006 beim Besuch des damaligen US-Präsidenten George W. Bush.

Feste / Gesellschaft / Proteste / Österreich
25.01.2014 · 02:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen