News
 

Verletzte und Festnahmen bei Protest gegen Militärprozesse in Kairo

Kairo (dpa) - Die Polizei hat in Ägypten eine Protestkundgebung gegen Militärprozesse für Zivilisten mit Gewalt aufgelöst. Nach Angaben von Aktivisten wurden dabei in Kairo mehrere Demonstranten verletzt. Die Polizei führte mehrere Dutzend der Protestierenden ab. Erst vor zwei Tagen war ein Gesetz in Kraft getreten, das spontane Demonstrationen verbietet und die Regeln lockert, nach denen die Polizei Protestaktionen mit Gewalt beenden darf.

Demonstrationen / Militär / Ägypten
27.11.2013 · 00:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen