KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Verletzte und Ausgangssperre in ägyptischer Stadt Suez

Kairo (dpa) - Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der ägyptischen Polizei sind Dutzende Menschen verletzt worden. Besonders heikel ist die Lage in der Hafenstadt Suez. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurden 52 Demonstranten und Polizisten verletzt. Die Behörden verhängten in der Stadt eine nächtliche Ausgangssperre. Auch in Kairo versammelten sich Menschen, um gegen die Regierung und Präsident Husni Mubarak zu protestieren. Die Regierungen in Washington und Berlin mahnten Mubarak zur Besonnenheit.

Proteste / Regierung / Ägypten
26.01.2011 · 22:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen