News
 

Verletzte nach Anschlag auf Militärbasis in Mogadischu

Mogadischu (dts) - Bei einem Anschlag auf eine Militärbasis der Afrikanischen Union (AU) in Mogadischu sind mindestens sechs Soldaten verletzt worden. Zeugenberichten zufolge waren zwei Sprengsätze vor der Basis explodiert. Über die Art der Explosionen gibt es bislang noch widersprüchliche Berichte. Während Anwohner von Raketeneinschlägen sprachen, berichtete ein somalischer Mitarbeiter der Sicherheitsbehörden von Selbstmordanschlägen mit zwei Autos. In Somalia kämpfen extremistische Rebellen seit Monaten gegen die Regierungstruppen. Die Aufständischen fordern den Abzug aller ausländischen Soldaten aus Somalia und die Einführung der islamischen Scharia.
Somalia / Terrorismus
17.09.2009 · 12:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen