News
 

Verletzte Bundeswehrsoldaten in Deutschland

Stuttgart (dpa) - Die in Afghanistan verletzten Bundeswehrsoldaten sind am Abend in Stuttgart angekommen. Nach dpa-Informationen sollen fünf der sieben Verwundeten ins Bundeswehrkrankenhaus Ulm gebracht werden. Die beiden anderen Soldaten werden demnach mit dem Sanitäts- Airbus über Köln zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Koblenz gebracht. Bei dem schlimmsten Angriff auf die Bundeswehr seit fast einem Jahr hatte am Freitag ein afghanischer Soldat in einem Vorposten in der Provinz Baghlan ein Blutbad angerichtet. Drei deutsche Soldaten wurden dabei getötet.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
20.02.2011 · 19:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen