News
 

Verletzte bei Zusammenstößen im Iran

Teheran (dpa) - Im Iran ist es zu neuen Zusammenstößen nach einer Trauerzeremonie für den verstorbenen Großajatollah Hussein Ali Montaseri gekommen. Dabei wurden nach Angaben von Oppositionellen in der Stadt Sandschan mehrere Menschen verletzt. Die Polizei habe eingegriffen, um die mehrere tausend Menschen große Menge zu zerstreuen. Dabei sei es zu den Auseinandersetzungen gekommen. Die Proteste im Iran richten sich gegen die umstrittene Wiederwahl von Präsident Mahmud Ahmadinedschad im Juni.
Innenpolitik / Proteste / Iran
25.12.2009 · 05:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen